Kerze


Der überwiegende Teil der heute angebotenen Kerzen wird aus Rohstoffen gefertigt, die in ausreichend großer Menge verfügbar sind. Lange Zeit war der Hauptrohstoff Paraffin, das als Nebenprodukt bei der Mineralölverarbeitung anfällt. In den letzten Jahren wird von den großen Kerzenherstellern Rohstoffe aus pflanzlichen Ölen verwendet, wie z.B. Stearin oder gehärtete Öle. Bienenwachs findet bei Altarkerzen und exklusiveren und meist auch teuren Kerzen Verwendung. Neben diesen Grundstoffen wird eine Reihe von speziellen Wachsen benötigt, die z.B. als Tauchmasse zur Oberflächenvergütung, für Ornamente und Dekors, zur Optimierung der Brenneigenschaften, zur Erzielung besonderer Effekte oder zur Einstellung der Brennmasse für verschiedene Fertigungstechniken verwendet werden. Hierzu sind speziell formulierte und modifizierte Wachse, Polymer-Wachse und wachsähnliche Materialien verfügbar. In unserem Lieferprogramm für die Kerzenindustrie und das Kerzenhandwerk sind Standard-Produkte enthalten, die für die maschinelle Fertigung  von  Kerzen, aber auch zur Fertigung anderer Wachswaren, wie z. B. Wachsreliefs, Wachsfolien, Knetmassen und Plastilin geeignet sind. Produkte für spezielle Anwendungen werden auf Wunsch vorgestellt. Ergänzend geben wir gerne weitere Hinweise oder helfen bei speziellen Problemlösungen.